gay-parship

Test und Detailbericht

Die Online-Partneragentur parship, die sich selbst als führende Agentur für anspruchsvolle Singles bezeichnet, hat für die Zielgruppe Schwule und Lesben mit gay-parship ein eigenes Portal eingerichtet, auf dem sich mittlerweile fast 190.000 Mitglieder registriert haben. Das Portal ist in sieben weiteren europäischen Ländern mit einem an die länderspezifischen Erfordernisse angepassten Version aktiv – der internationale Teilnehmer-Pool besteht aber aus allen angemeldeten Mitgliedern.

Gleich auf der Startseite von gay-parship muss sich ein Besucher als Mann oder Frau identifizieren und wird dann entsprechend weitergeleitet. Mit einer Sofort-Suchoption kann sich der Besucher auf der nächsten Seite sofort die Profile der Mitglieder aus der eigenen Region anzeigen lassen, allerdings noch keinen Kontakt mit ihnen aufnehmen – dazu ist eine Registrierung erforderlich, die innerhalb von 30 Sekunden erledigt werden kann und sofort per E-Mail bestätigt wird. Erheblich ausführlicher ist der anschließende Fragebogen, indem tiefgründige Fragen beantwortet und Bilder bewertet werden müssen. Ist dieser Punkt abgeschlossen, wird ein Mitglied mit einer ausführlichen Analyse belohnt und gelangt bei späteren Besuchen von gay-parship grundsätzlich auf seine persönliche Seite.

Die persönliche Seite eröffnet viele Möglichkeiten. Sie zeigt immer die vom System angebotenen Partnervorschläge an, sauber sortiert nach Matching-Punkten. Die eigene Persönlichkeit und die Suchkriterien können jederzeit differenziert werden. Ein Mitglied hat die Möglichkeit, seine Kontakte und Favoriten aufzulisten und kann seine Messages organisieren. Natürlich können auch Fotos hochgeladen und eine Besucherliste angezeigt werden. Richtig originell ist die Spaß-Match-Funktion: per Mausklick wird einem anderen Mitglied ein Mini-Fragebogen geschickt – beantwortet das Mitglied den Fragebogen, darf es z.B. die eigenen Fotos ansehen. Das garantiert eine lockere Kontaktaufnahme.

Über alle Kontaktmöglichkeiten oder über die Möglichkeit, die Fotos in den Profilen anzusehen, verfügen jedoch nur Premium-Mitglieder. Eine Mitgliedschaft kostet je nach Abo-Dauer zwischen € 19,90 und 29,90 monatlich. Diese Option umfasst einen Foto-Scan-Service, eine 80-seitige wissenschaftliche Analyse der eigenen Persönlichkeit und eine Kontaktgarantie zu mindestens zehn anderen Mitgliedern, bei einer Laufzeit über mindestens sechs Monate.

Die Beschreibung von gay-parship und die Hilfe-Funktionen sind sehr anschaulich und lassen keine Fragen offen. In einem Magazin-Bereich können Mitglieder von ihren Erfahrungen und Lovestories berichten. Außerdem stellt das gay-parship-Team Hintergrundinformationen und wirklich gute Tipps zur Partnersuche und zur Lebensplanung zur Verfügung. Die Website ist vom TÜV Süd als in hohem Maße vertrauenswürdig zertifiziert und erfüllt alle relevanten Datenschutzanforderungen.

Fazit:

Für homosexuelle Partnersuchende gibt es momentan keinen besseren Anlaufpunkt als das Dating-Portal gay-parship, wenn es um das Finden eines Lebenspartners oder neue Bekanntschaften geht. Sicherheit und Diskretion werden bei gay-parship großgeschrieben, das Portal vermittelt hohe Professionalität und gute Stimmung.

Jetzt zu gay-parship.de

Kennen Sie auch gay2gether.de?

zurück zu Gay Dating / Übersicht

gay parship
Jetzt zu gay-parship.de
Bezeichnung:
Kategorie:
Test/Rang:
Mitglieder:
Gesamtwertung:
Erfolgschance:
Preis/Leistung:
Optik/Design:
Usability:
gay-parship
Gay Dating
1. Platz
188.500
90
90
95
85
85

Anbieterhinweis:

PARSHIP GmbH
Brandstwiete 1
20457 Hamburg