gay2gether

Test und Detailbericht

Das Partner-Portal gay2gether bezeichnet sich als erste Online-Partneragentur für Schwule und Lesben und betont, dass das Ziel in der anspruchsvollen Partnersuche, im Gegensatz zum schnellen Kontakt, besteht. Damit hat gay2gether eine etwas andere Zielgruppe als vergleichbare Gay-Portale.

Die Kontaktanbahnung erfolgt durch die Auswertung wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest und wird von einem Team schwuler und lesbischer Psychologen und Paartherapeuten vorgenommen. Der Test erfolgt durch die Beantwortung zahlreicher Fragen zur Persönlichkeit, zum Verhalten, zu den Vorlieben und den eigenen Zielen. Der Test wurde von Dr. Rolf Winiarski exklusiv für gay2gether entwickelt und ist in Deutschland einzigartig.

Jedes registrierte Mitglied von gay2gether kann ein eigenes Profil anlegen, in dem es detaillierte Auskünfte über sich und seine Wünsche angibt. Wer welche Informationen lesen darf, legt der Profilinhaber selbst fest. Ein Mitglied muss aber nicht selbst in den Profilen der anderen Mitglieder suchen: Das Betreiberteam unterbreitet jedem Mitglied passende Partnervorschläge. Dazu werden in einem Matching-Prozess sogenannte Harmoniepunkte für eine bestimmte Partnerkombination vergeben.

Die Registrierung ist unkompliziert, kostenlos und berechtigt dazu, ein komplettes Profil mit Besucherliste und Mailbox anzulegen, Favoriten zu kennzeichnen, Kontaktanfragen zu lesen und kleinformatige Fotos auszutauschen. Als Premium-Mitglied ist ein unbegrenzter Mail-Austausch möglich, Fotos können in größerem Format hochgeladen werden und werden von gay2gether zur Not auch eingescannt. Vor allem aber können andere Mitglieder direkt kontaktiert werden und es gibt eine Garantie für eine bestimmte Anzahl erfolgreicher Kontakte. Die Premium-Mitgliedschaft kostet je nach Dauer zwischen € 13,50 und 24,50 pro Monat.

Die Schaltzentrale zur Kontaktaufnahme ist der Persönliche Bereich. Die über die Profilanalyse zustandegekommenen Partnervorschläge werden hier in einer Matching-Liste angezeigt (wer die meisten Harmoniepunkte besitzt, steht ganz oben). In der Rubrik "Mehr über mich" äußert ein Mitglied seine Meinung zu zehn Fragestellungen. So lassen sich Übereinstimmungen in der Persönlichkeit gut abchecken.

Das Portal verfügt auch über einen Magazin-Bereich, in dem News und tiefergehende Informationen zu den Themen Dating, Liebe, Sexualität und Partnerschaft angeboten werden. Die Betreiber scheuen auch nicht vor Kritik zurück: Alle Feedbacks werden auf einer eigenen Seite veröffentlicht. Wer das Portal weiterempfehlen möchte, kann per Mausklick eine vorgefertigte Mail an seine Freunde verschicken.

Die Bereitstellung der Datenschutzbestimmungen und die FAQ-Seite von gay2gether sind vorbildlich – wer direkt mit dem Support-Team in Kontakt treten möchte, schreibt sein Anliegen in ein standardisiertes E-Mail-Formular.

Fazit:

gay2gether ist ein übersichliches Dating-Portal mit fairem Preis-/Leistungsverhältnis und Kontaktgarantie für Schwule und Lesben. Ebenso liegen Bedienung und Optik der Website auf professioneller Ebene. Leider ist die genaue Anzahl der Mitglieder nicht öffentlich. gay2gether ist jedoch auf jeden Fall einen Blick wert, egal ob es um feste Partnerschaften oder neue Kontakte geht.

Jetzt zu gay2gether.de

Kennen Sie auch gay-parship.de?

zurück zu Gay Dating / Übersicht

gay2gether
Jetzt zu gay2gether.de
Bezeichnung:
Kategorie:
Test/Rang:
Mitglieder:
Gesamtwertung:
Erfolgschance:
Preis/Leistung:
Optik/Design:
Usability:
gay2gether
Gay Dating
2. Platz
unbekannt
90
85
90
90
90

Anbieterhinweis:

gay2gether
Christine Andert
Wilhelmshavener Str. 17
24105 Kiel