ElitePartner

Test und Detailbericht

Je anspruchsvoller die berufliche Karriere, desto weniger Zeit bleibt für die Partnersuche. In diesem Fall ist die Vermittlung einer erfahrenen Partnervermittlung gefragt. ElitePartner erfüllt dieses Kriterium. Das Unternehmen der Tomorrow Focus AG mit seinen mehr als 700.000 Mitgliedern ist bereits für unzählige glückliche Partnerschaften verantwortlich.

Das Motto "Singles mit Niveau" beschreibt zuerst den Selbstanspruch der Singles. ElitePartner ist für Menschen, die lieber alleine leben als bei der Partnerwahl Kompromisse einzugehen. Der hohe Frauenanteil von 54% belegt, dass dieses Konzept aufgeht. Die "Frauenquote" sagt nicht nur etwas über die Vermittlungschancen für beide Geschlechter, sondern auch über die Akzeptanz des Angebots beim vorsichtigen und langfristig planenden weiblichen Geschlecht. Das durchschnittliche Alter der Singles liegt bei 40 Jahren.

Zwei Drittel der Partnersuchenden bei ElitePartner haben studiert oder studieren noch. Doch ein Universitätsabschluss ist keine Bedingung für die Registrierung - dieser hohe Anteil ist vielmehr die Folge der Ausrichtung auf Klasse statt Masse. Passend dazu: Jedes neue Profil und jede Änderung wird von der Redaktion sorgfältig händisch geprüft, keine Chance also für Fakes und andere Spieletreiber.

Am Anfang der Anmeldung bei ElitePartner steht, wie bei anderen Partnervermittlungen auch, der Persönlichkeitstest. In diesem Test beschreibt der Benutzer neben seiner Persönlichkeit auch die Eigenschaften des gewünschten Partners. Das Ausfüllen ist abwechslungsreich und macht Spaß. Nach dem Test folgt die Auswertung der eingegebenen Daten. Anhand des Ergebnisses werden die am besten passenden Partner ausgewählt. Je mehr Matching-Points, also Gemeinsamkeiten, man mit dem Profil anderer Singles aufweist, desto lohnender die Kontaktaufnahme. Findet man die Empfehlungen von ElitePartner interessant, sollte man Premium-Mitglied werden und kann so mit den Singles Kontakt aufnehmen.

Eine Kontaktaufnahme ist also nur mit der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft möglich. Die Preise sind je nach Laufzeit des Abos gestaffelt und beginnen bei € 17,90 je Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Es werden Rabatte für Studenten und bestimmte Berufsgruppen angeboten. Als Premium-Mitglied kann man unbegrenzt viele potentiellen Partner kontaktieren und profitiert zudem von vielen anderen Vorteilen.

Wenn man noch unentschlossen ist, ob der Premium-Account sich lohnt, erleichtert der Profilvergleich die Entscheidung: Man vergleicht sein Profil mit dem des potentiellen Partners. Ein Klick und man sieht den Grad der Übereinstimmung zu einem gewählten Single. Dazu sind acht Skalen graphisch dargestellt und informativ erläutert.

Auch sieht man, welche Handlungsmotive dem möglichen Traumpartner am wichtigsten sind. So ergibt sich dank einer gelungenen Testauswertung ein scharfes Profil - man kauft also nicht die Katze im Sack.

Die Navigation von ElitePartner ist sehr intuitiv und einleuchtend. Zusätzlich erklären Texte die wichtigsten Aktionen. So zeigt z.B. eine Fortschrittsanzeige beim Persönlichkeitstest, wie viele Fragen man bereits beantwortet hat und wie viele Fragen noch vor einem liegen. Das optische Erscheinungsbild wirkt professionell und ruhig.

Beim Single-Coaching erhalten Mitglieder u.a. Tipps zum eigenen Profil, der Optimierung der Partnersuche oder in der heißen Phase: Der schriftliche Kontakt ist hergestellt, das erste Date anberaumt - Wie verhalte ich mich? Im eigenen Blog stellen sich die Psychologen und Redakteure von ElitePartner der Diskussion.

Registrierte Mitglieder hält der monatliche Newsletter immer auf dem Laufenden. Die Möglichkeit, eigene Fotos hochzuladen, Suchkriterien festzulegen und das eigene Profil zu bearbeiten, sind heute Standard bei der Partnersuche. Single-Reisen, Flirt-Seminare und Tipps für bessere Fotos zeigen dagegen, dass ElitePartner sich nicht mit dem Mainstream zufrieden gibt. Eine anspruchsvolle Online-Partnervermittlung für anspruchsvolle Singles.

Fazit:

Ist man aufgrund des Berufes zeitlich stark eingeschränkt und möchte dennoch nicht auf den ideal passenden Lebenspartner verzichten, bietet ElitePartner als eine der besten Partnervermittlungen überdurchschnittlich hohe Chancen, hier Abhilfe zu schaffen. Der komfortable Service sowie hohe Diskretion und Sicherheit sind nur einige der herausragenden Vorteile von ElitePartner. Die Zahl der erfolgreichen Vermittlungen und das vom TÜV-Süd verliehende Qualitäts-Siegel sprechen für sich.

Jetzt zu ElitePartner.de

Sagt Ihnen parship.de etwas?
Kennen Sie die Vorteile von lovepoint.de?

zurück zu Partnervermittlung / Übersicht

elitepartner
Jetzt zu ElitePartner.de
Bezeichnung:
Kategorie:
Test/Rang:
Mitglieder:
Gesamtwertung:
Erfolgschance:
Preis/Leistung:
Optik/Design:
Usability:
ElitePartner
Partnervermittlung
2. Platz
> 700.000
90
95
100
90
90

Anbieterhinweis:

EliteMedianet GmbH
Mittelweg 22
20148 Hamburg